Skip to content

Spiele, die bereits erhältlich sind

Folgende Spiele, die während ihrer Entwicklung bei einem Spieletag oder Spieleabend mit Autoren vorgestellt und gespielt wurden, sind inzwischen erschienen.

2019

  • Anubixx, Nürnberger Spielkarten-Verlag, Steffen Benndorf (Autor), Florian Ortlepp (Autor), Helmut Ortlepp (Autor) und Christian Opperer (Illustrator)
  • Glen More II: Chronicles, Funtails/Engames/Gate on Games, Matthias Cramer (Autor) und Jason Coates (Illustrator)
  • Watergate, Pegasus/Frosted Games, Matthias Cramer (Autor) und Klemens Franz (Illustrator)
  • Albedo: Yggdrasil, Herbertz Entertainment, Kai Herbertz (Autor), Can Başdoğan (Illustrator), Michael Brown (Illustrator), Ozan Korkut (Illustrator) und Bojan Prakljacic (Illustrator)
  • Barbaria, Feuerland, Peter Rustemeyer (Autor und Illustrator)
  • Außer Rand und Band, Zoch, Holger Schmidt (Autor) und Johannes Lott (Illustrator)
  • Kipp4, Gerhards Spiel und Design, Thomas Weber (Autor und Designer)
  • Drachensachen, Wyrmgold, Rocky Bogdanski (Autor), Carsten Lauber (Autor) und Maren Gutt (Illustratorin)
  • Crystal Palace, Feuerland, Carsten Lauber (Autor) und Andrea Alemanno (Illustrator)
  • Die Inseln im Nebel, Schmidt Spiele, Volker Schächtele (Autor) und Michael Menzel (Illustrator)

2018

  • Castle Rampage, Pegasus, Matthias Cramer (Autor) und Christian Fiore (Illustrator)
  • Götterdämmerung, Amigo, Dr. Hans Joachim Höh (Autor), Christof Schilling (Autor) und Paul Balykin (Illustrator)
  • Biber Clan, Amigo, Jörg von Rüden (Autor) und Björn Pertoft (Illustrator)

2017

  • Turmbauer von Babylon, Mücke Spiele, Channing Jones (Autor) und Christian Opperer (Illustrator)
  • Barbaria, Hobby World, Peter Rustemeyer (Autor und Illustrator)
  • ¡Adios Calavera!, Mücke Spiele, Martin Schlegel (Autor) und Christian Opperer (Illustrator)

2016

  • Dynasties, Hans im Glück, Matthias Cramer (Autor)
  • Kampf um den Olymp, Lookout Games/Mayfair Games, Matthias Cramer (Autor) und Javier González Cava (Illustrator)
  • Cool am Pool, Piatnik, Hartwig Jakubik (Autor) und Björn Pertoft (Illustrator)
  • Figuro, Akzente, Janusch Rentenatus (Autor)
  • Schnabelparty, Akzente, Janusch Rentenatus (Autor)
  • Zock 'n' Roll, Schmidt Spiele, Jörg von Rüden (Autor) und Anne Pätzke (Illustratorin)
  • Luther, Kosmos, Martin Schlegel (Autor) und Erika Schlegel (Autorin)
  • West of Africa, Blackfire, Martin Schlegel (Autor) und Harald Lieske (Illustrator)

2015

  • Kraftwagen, Blackfire, Matthias Cramer (Autor) und Harald Lieske (Illustrator)
  • Pi mal Pflaumen, Pegasus, Matthias Cramer (Autor) und Dennis Lohausen (Illustrator)
  • Haithabu, Spielworxx, Andreas Molter (Autor), Wolfgang Heidenheim (Autor) und Harald Lieske (Illustrator)
  • Im Geisterschiff - Die drei ??? Kids, Kosmos, Stephan Overdick (Autor)
  • Sirenen in Sicht, Smiling Monster Games, Martin Schlegel (Autor) und Marina Fahrenbach (Illustratorin)
  • Haspelknecht, Quined Games, Thomas Spitzer (Autor) und Johannes Sich (Illustrator)

2014

  • 5Quadrat, Spiel & Autor, Jörg von Rüden (Autor)
  • La Cosa Nostra, Hard Boiled Games, Johannes Sich (Autor und Illustrator)
  • Takamatsu, Mücke Spiele, Martin Schlegel (Autor), Klemens Franz (Illustrator) und Andrea Kattnig (Illustratorin)
  • Samsara, Gerhards Spiel und Design, Thomas Weber (Autor und Designer) und Ludwig Gerhards (Designer)

2013

  • Der Millionen Coup, Ravensburger, Matthias Cramer (Autor)
  • Rokoko, Pegasus/Eggert, Matthias Cramer (Autor), Stefan Malz (Autor), Louis Malz (Autor) und Michael Menzel (Illustrator)
  • Kohle & Kolonie, Spielworxx, Thomas Spitzer (Autor) und Harald Lieske (Illustrator)

 

Spieliothek Marl plant Geburtstag

Logo der Spieliothek MarlDie Spieliothek der Stadt Marl feiert am 29. Mai 2020 ihren 30. Geburtstag und wir feiern mit!

Hierfür ist angedacht ein großes Spielefest zu veranstalten. Es werden reichlich Kinder, Jugendliche und Familien erwartet, die gerne spielen und etwas Neues ausprobieren. Spielautorinnen und Spielautoren können dabei ihre Spiele an einem eigens für sie reservierten Spieltisch präsentieren und für Essen und Getränke wird auch gesorgt sein.

Autorinnen und Autoren, die mitfeiern möchten, melden sich bitte zuvor bei Marc-André Kortmann, dem Leiter der Spieliothek, für die Veranstaltung an. Die Kontaktdaten findet ihr auf der Website der Spieliothek Marl.


Update vom 27.04.2020: Auch diese Veranstaltung ist vor dem Hintergrund der Corona Infektionen abgesagt. Wann es einen Nachholtermin gibt, steht noch nicht fest.